Stars fordern zum Nichtwählen auf

31. Oktober 2008 | Von | Kategorie: News und Stories

Um die amerikanische Bevölkerung zum Wählen zu Animieren, fordern Stars und Sternchen genau das Gegenteil: Don’t Vote!

In 4 Tagen ist es soweit und der zukünftige amerikanische Präsident wird gewählt.
Steven Spielberg hat dies zum Anlass genommen einen kleinen Werbefilm zu drehen und eine ganze Star-Armada aufzubieten: Tom Cruise, Justin Timberlake, Snoop Dogg, Leonardo DiCaprio, Cameron Diaz, Harrison Ford, Julia Roberts, Ben Stiller, Will Smith, Borat, Zach Braff, Colin Farrell, Neil Patrick Harris, Scarlett Johansson, Shia LeBeouf, Tobey Maguire, Ryan Reynolds und Jason Segal sind in dem Spot sehen und sollen auf die Wichtigkeit der anstehenden Präsidentschaftswahl hinweisen.

Vor allem junge Wähler sollen durch das Filmchen aufgerüttelt und quasi als Trotzreaktion an die Wahlurnen bewegt werden: Man sagt den Leuten was Sie nicht tun sollen – und Sie tun es dennoch oder gerade deswegen.

Ich hoffe mal schwer, dass sich die Bevölkerung in den USA aufraffen kann, artig zu den Wahllokalen geht und etwas frischen Wind ins Weisse Haus bringt.
Nur jeder selbst kann sich zum Schweigen bringen und unwichtig machen – oder eben durch seine wichtige Stimme einen Wandel bewegen.

Weitere Infos:
www.declareyourself.com

Tags: , , , ,


Keine Kommentare möglich.