Michael Jackson ist tot

26. Juni 2009 | Von | Kategorie: News und Stories

Der King of Pop starb gestern Nachmittag nach einem Herzstillstand, wahrscheinlich durch übermässigen Medikamentenkonsum. Fans und Stars weltweit sind erschüttert und trauern. Michael Jackson wurde 50 Jahre alt und hinterlässt drei Kinder.

RIP Michael Jackson Die Musikwelt trauert um einen der grössten, aber auch am tiefsten gefallenen Popstars aller Zeiten. Der selbsternannte King of Pop brach in den 80ern jegliche Rekorde und Superlative und veröffentlichte mit „Thriller“ das bislang erfolgreichste Musikalbum aller Zeiten.

Michael Jackson verkaufte bis heute schätzungsweise 750 Millionen Alben und veröffentlichte 14 Nummer 1 Hits. Viele der heutigen R’n’B-, Soul- und Pop-Künstler nennen ihn als Vorbild und Wegbereiter.

In den 90ern begann der langsame Abstieg des grossen Künstlers: Abschottung von der Öffentlichkeit, Geschichten um seine Schönheitsoperationen, die ersten Gerüchte um angebliche Kindesmissbräuche, ein Rückgang der Verkaufszahlen, Geldsorgen.

Im letzten Jahr musste Michael Jackson sogar seine geliebte Neverland Ranch verkaufen. Zum einen wegen mangelnder Finanzen, zum anderen um das Kapitel der angeblichen Kindesmissbräuche endlich hinter sich zu lassen. Geschichten um schlecht bezahlte Angestellte und hungernde Zootiere sorgten für den Rest.

Michael Jackson hat Musikgeschichte geschrieben. Er hat Millionen von Menschen bewegt und unterhalten. Seine Konzerte und Tourneen waren stets ausverkauft.
Leider kommt nach einem grossartigen Aufstieg auch oft ein sehr tiefer Fall. Erst vor kurzem schien es, als wenn bessere Zeiten auf den Entertainer zukommen. Eine gigantische Comeback-Tour mit 50 Konzerten war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Dazu wird es leider nicht mehr kommen.

Mein Beileid an die Familie und Hinterbliebenen.
Mit seiner Musik wird der King of Pop auch zukünftig in unserer Erinnerung bleiben.

RIP, Michael Jackson.


Schreibe einen Kommentar