Die gruseligsten Musikvideos

3. November 2008 | Von | Kategorie: News und Stories

Halloween ist zwar vorbei, aber dennoch gibt es schöne Möglichkeiten sich zu Musikvideos in den Schlaf zu gruseln.

„Schlimme“ Musikvideos gibt es wie Sand am Meer, aber welche sind wirklich gruselig und sorgen für Alpträume?

Als Beispiele seien hier Tools “Sober”, Marilyn Mansons “Sweet Dreams (Are Made of These)” oder Nine Inch Nails‘ “Closer” genannt, aber auch Michael Jacksons “Thriller” dürfte sartbesaitete Gemüter schon um den Schlaf gebracht haben.

Gibt es weitere Beispiele? Ich spreche wohlgemerkt von gruseligen Videos! Die Wildecker Herzbuben mögen zwar auch gruselig sein – aber die würde ich ungern in so einer Liste sehen… :-)

Postet Eure Vorschläge in die Comments und demnächst gibt es die Top-Liste der gruseligsten Videos!

Tags: , , , , ,


2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Marilyn Manson – The Nobodies
    Metallica- Enter Sandman

    Ich finde das liegt auch etwas im Auge des Betrachters.

  2. Rubber Johnny – Chris Cunningham + Aphex Twin
    MESHUGGAH – Bleed
    Aphex Twin – Come To Daddy
    Apocalyptica & Sandra Nasic – Path

Schreibe einen Kommentar